Aus- und Rückblick unseres Projektkoordinators

IMG 8123Weihnachten nähert sich mit großen Schritten und all unsere Jugendmannschaften haben die Herbstrunde erfolgreich gemeistert. Besonders positiv herauszuheben sind hierbei mit Sicherheit unsere C1 und unsere D1, die beide die Herbstrunde im Pool A ohne Punktverlust auf dem ersten Platz beenden konnten. Die gute Trainingsarbeit unserer Trainer und das Engagement unserer Jungs sind die Basis dieses Erfolgs. Herzlichen Glückwunsch! Ebenso freut es mich sehr, dass wir speziell im Bambini und F-Jugend-Alter reichlich Zuwachs bekommen haben, sodass wir hoffentlich bald auch wieder eine eigene F-Jugend stellen können.

Ganz besonders freut es mich, dass wir im vergangenen Monat eine Zusammenarbeit mit der BARMER Krankenkasse beschließen konnten. Einen solch starken Partner mit einem derart großen Portfolio an unserer Seite zu wissen belebt das Projekt und dementsprechend die Kinder und Jugendliche, die Teil des Projekts sind, ganz enorm. Bereits im Dezember findet nun mit den Spielern unserer C-Jugenden und B-Jugend das Spieler fit Programm statt. Dieses beinhaltet auf der einen Seite einen Gesundheitscheck, bei dem die Vitalwerte der Jungs gecheckt werden, die Handkraft gemessen wird und ein Lungenfunktionstest gemacht wird. Auf der anderen Seite bekommen sie eine professionelle Einweisung in das Faszientraining und jeder sogar eine eigene Rolle. Dieses Programm soll dabei für die Zukunft jährlich mit einer Altersklasse durchgeführt werden, wobei weitere Aktionen und Projekte folgen werden.

Zum Jahresabschluss kann man auch einen ersten kleinen Rückblick auf unser schulisches Angebot wagen. Mittlerweile sind 21 Spieler in der wöchentlichen Förderung, die insgesamt 31 Stunden in der Lernzeit verbringen. Möglich machen das insgesamt 4 Lernzeitbegleiter. Die Tendenz zeigt aber auf, dass immer wieder neue Kinder dazukommen und das Angebot positiv wahrgenommen wird. Erste kleine Erfolge bei den Klassenarbeiten zeigen, dass es sich lohnt, wöchentlich und kontinuierlich etwas zu tun.

Sportliche Grüße

Dominik Hager
Projektkoordinator "Anpfiff Heilbronn"

 

 

Stadtsiedlung

 

 

Zeag

Sportwettenspiegel UnionHN

Tipico UnionHN

Wettbürofinden UnionHN

 

 

 

intersport