FCU zu Gast bei den Aramäern Heilbronn

on .

AHN FCUDer FC Union Heilbronn ist am morgigen Sonntag um 14:30 Uhr zu Gast bei den Aramäern Heilbronn. Gespielt wird im Frankenstadion an der Badstraße.

Die Aramäer aus Heilbronn belegen derzeit die Spitzenposition mit 29 Punkten aus 12 Spielen und einem Torverhältnis von 35:15 Toren. Trotz des Landesligaabstiegs in der vergangenen Saison blieb die Mannschaft weitestgehend zusammen und nach einem mäßigen Saisonstart mit dem Pokalaus gegen Leingarten II und der Auftaktniederlage gegen die Spfr Lauffen hat sich die Mannschaft gefangen und eine Serie von 11 ungeschlagenen Spielen hingelegt (9 Siege, 2 Unentschieden). Dass die Aramäer dennoch verwundbar sind, zeigt beispielsweise das 2:2-Unentschieden vor wenigen Wochen bei der SG Stetten-Kleingartach.

Unser FC Union Heilbronn befindet sich als Tabellensiebter im guten Mittelfeld und konnte sich trotz der vielen Ausfälle zuletzt behaupten und vier Punkte aus den letzten beiden Spielen einfahren. Nun gilt es, die guten Defensivleistungen auch gegen eine Spitzenmannschaft auf den Platz zu bringen. Personell ist die Lage weiterhin angespannt, sieben Spieler fehlen definitiv, die zuletzt eingesetzten Zhelyazko Kalinov und Salvatore Climaco sind weiterhin angeschlagen. Doch wie auch in den Wochen zuvor, wird die junge Elf das Maximale aus sich herausholen und versuchen, auch gegen die Aramäer zu bestehen.

Auf geht‘s ADLER!

 

 

Stadtsiedlung

 

 

Zeag

Sportwettenspiegel UnionHN

Tipico UnionHN

Wettbürofinden UnionHN

 

 

 

intersport