C2 und D1 in der Staffelrunde erfolgreich

Posted in News Jugend

Bild Spiel C2Sieg im letzten Staffelspiel der C2-Junioren

Im Heimspiel am vergangenen Samstag ging es für unsere C2-Junioren gegen den VfL Obereisesheim II um die Belegung des vierten Platzes.

Das Spiel begann von beiden Seiten sehr verhalten und mit wenig Toraktionen. Wie aus dem Nichts traf Paolo mit einem Sonntagsschuss außerhalb des Strafraumes, eingeleitet durch einen schnell durchgeführten Einwurf von Tom, zur 1:0-Führung. Die Jungs bekamen durch diesen Treffer mehr Selbstvertrauen und wurden immer torgefährlicher, allerdings stand die Abwehr des Gegners gut und konnte somit die ein oder andere Chance verhindern.

Die Gegner starteten aggressiver in die zweite Halbzeit, sodass unser Schlussmann Yasin mit Hilfe von Gianluca parierend die Führung halten konnte. Unsere Hintermannschaft hatte einiges zu tun, da der VfL sich immer mehr Chancen zum Ausgleich erarbeitete. 20 Minuten vor Schluss haben unsere Jungs aber wieder das Zepter in die Hand genommen und immer wieder Nadelstiche in die gegnerische Hälfte gesetzt, um die Führung auszubauen. Durch eine tolle Doppelpasskombination von Arthur und Tom, gelang es letzterem trotz eines Fouls das 2:0 zu erzielen.

Den Zuschauern wurde heute ein schönes Spiel mit hart erkämpften Zweikämpfen von beiden Mannschaften und einer hoher Laufbereitschaft aller Jungs, geboten. Zudem wurde der erhoffte vierte Platz erreicht.

Statement des Trainers: „Die Vorrunde ist nun zu Ende und ich denke, dass wir mit der Leistung der Mannschaft sehr zufrieden sein können. Weiter so Jungs“.

 

Sieg im vorletzten Staffelspiel der D1-Junioren

Am vergangenen Samstag ging es zum vorletzten Staffelspiel bei der TSG Heilbronn. In der ersten Halbzeit kamen unsere Jungs gegen eine gut gestaffelte Defensive der TSG nicht ins Spiel. Demnach war in der ersten Halbzeit nur ein Foulelfmeter für die TSG Heilbronn, der zum 1:0-Pausenstand führte, als Höhepunkt zu erwähnen.

In der zweiten Halbzeit kamen unsere Jungs dann über den Kampf immer besser ins Spiel. Torchancen blieben jedoch zunächst Mangelware. In der 45. Spielminute wurde der Kampf dann belohnt. Durch einen berechtigten Foulelfmeter erzielte Mert Yigittürk den 1:1-Ausgleichstreffer. Jetzt wollte unsere Mannschaft unbedingt den Sieg. Sie ließen die TSG gar nicht mehr zur Entfaltung kommen und belohnten sich in der 55. Spielminute nach einem Eckstoß zum ersehnten 2:1-Siegtreffer durch Mathias Latif.

Mit diesem Sieg haben wir nun die Tabellenführung in der Quali-Staffel A1 übernommen, da unser Spiel gegen den VfL Obereisesheim, welches ursprünglich 1:1 endete, durch das Sportgericht mit einem 3:0 Sieg für uns gewertet wurde. Nun gilt es am letzten Spieltag am Donnerstag, den 14.11.2019 gegen die SGM Cleebronn die Tabellenführung zu verteidigen.

Statement des Trainers: „Wir waren in der ersten Halbzeit unkonzentriert und haben viele Fehler gemacht. Trotz der schlechtesten Saisonleistung, haben die Jungs mit Teamgeist und Kampf das Spiel noch gedreht. Im Training werden wir an unseren Schwachstellen arbeiten“.

 

Auch unsere U17 konnte gestern das Heimspiel in der Runde gegen die SGM Meimsheim Zabergäu mit 2:0 gewinnen.

 

 

Stadtsiedlung

 

 

Zeag

Sportwettenspiegel UnionHN

Tipico UnionHN

Wettbürofinden UnionHN

 

 

 

intersport