Jugend weiterhin erfolgreich

Posted in News Jugend

BälleTorreicher Sieg der C2 gegen die TSG Heilbronn

Heute gingen wir mit einem mulmigen Gefühl im Bauch in das Spiel gegen die TSG Heilbronn, da erneut zwei Stammkräfte fehlten.

Von Beginn an zeigten die C2 schöne und effektive Ballstafetten und nach einem schönen Steilpass von Muhamed zu Tom ging man früh mit 1:0 in Führung. In der Folge konnte man sich immer wieder über die Außenbahnen durchsetzen und Chancen kreieren: Nach einer Kombination über Arthur und Tom erzielte Paolo schließlich das 2:0. Als die Trainer kurz darauf bemerkten, dass die TSG Heilbronn mit einem Mann weniger auf dem Rasen agierten, ließen sie das Spielgeschehen stoppen und holten ihrerseits einen Spieler vom Platz. Das ist Fairplay! Auch in der Folgezeit dominierte der FCU das Geschehen und wurde es einmal brenzlig, so war die Abwehr stets zur Stelle. Nach einem schön geschossenen Freistoß erzielte Arthur das 3:0 und kurz darauf trug sich der kurz zuvor eingewechselte Mike in die Torschützenliste ein, indem er zum 4:0 traf. Die Jungs machten weiter Druck und kamen durch das hohe Pressing immer wieder zu guten Chancen, sodass Tom mit einem Doppelschlag auf 6:0 erhöhen konnte. Auch danach wollte jeder das Maximale aus sich herausholen, die Laufbereitschaft war sehr gut und das Selbstvertrauen stieg, sodass sich die Spieler in den 1-gegen-1-Duellen mehr zutrauten. Über die rechte Angriffsseite, die durch Gianluca und Arthur offensiv besetzt wurde, erzielte der agile Stürmer Paolo das siebte und achte Tor für den FCU.

Die zweite Halbzeit begann mit einer Verletzung auf Seiten der TSG. Da diese keinen Auswechsler hatten, entschied man sofort, ebenfalls auf einen Spieler zu verzichten und mit 9 gegen 9 fortzufahren. Nun wollte auch Ex-TSG-Spieler Lukas ein Tor erzielen und motivierte seine Hinterleute Emre und Erdi, mit nach vorne zu rücken. In der 35. Minute erzielte die TSG ihren Ehrentreffer per Elfmeter. Die C2 ließ sich dadurch nicht beirren und durch eine starke Kombination erzielte Giuseppe das 9:1. Da Yusuf auch noch das zehnte Tor nachlegte, verbuchte man zum Schluss einen zweistelligen Sieg. Glückwunsch!

 

D1 gewinnt Derby am "See" gegen die TG Böckingen

Von Anfang an waren unsere Jungs sehr dominant und schnürten die Gäste in ihrer eigenen Hälfte ein. In der 5. Spielminute folgte dann das 1:0 durch Batu Angelike, der im dritten Heimspiel hintereinander das wichtige 1:0 erzielen konnte. In der 8. Spielminute nutzte die TG Böckingen die einzige Unaufmerksamkeit im Spiel zum 1:1. Die Antwort ließ aber nicht lange auf sich warten, denn im direkten Gegenzug schloss Paul Junker eine Flanke von der rechten Angriffsseite sehenswert per Direktabnahme zum 2:1 ab. In der 16. Minute erhöhte Mert Yigittürk auf 3:1. Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeitpause.

In der zweiten Halbzeit ließen die Jungs dann nichts mehr anbrennen und erzielten in der 35. Minute per Strafstoß durch Salvatore Olivieri das 4:1. In der 42. Spielminute erhöhte Mannschaftskapitän Mert Yigittürk auf 5:1 und in der 58. Minute erzielte abermals Paul Junker mit einem schönen Fernschuss das Endergebnis zum 6:1. Auch in dieser Höhe ein verdienter Sieg und die beste Saisonleistung unserer Jungs. Das Saisonziel, unter die ersten 3 in der Quali-Runde zu kommen, ist zum Greifen nah.

Statement des Trainers: „Spielerisch war es unser bestes Spiel. Da müssen wir weiter aufbauen und die Leistung weiter steigern“.

 

Die Ergebnisse im Überblick:

Spfr Lauffen - FCU U17 2:2
FCU C1 - SGM Bachenau Krumme Ebene a.N. n.an. Gast
TSG Heilbronn II - FCU C2 1:10
FCU D1 - TG Böckingen I 6:1
FCU D2 - VfL Obereisesheim II 13:0

Damit verteidigt die C1 weiterhin ihre Tabellenspitze. Alle weiteren Mannschaften belegen Plätze im oberen Drittel der Tabelle. Klasse Jungs!

Morgen folgt noch ein Spielbericht der C1 zum 6:4-Sieg im Freundschaftsspiel gegen Astoria Walldorf II.

 

 

Stadtsiedlung

 

 

Zeag

Sportwettenspiegel UnionHN

Tipico UnionHN

Wettbürofinden UnionHN

 

 

 

intersport