Jugend am Wochenende erfolgreich

Posted in News Jugend

Klarer Sieg unserer U17 bei der SGM Hausen/Unteres Zabergäu

Nach etwa fünf Minuten war der Klassenunterschied klar zu erkennen. Die Mannschaft ließ den Gegner nicht über die Mittellinie spielen und die Jungs überzeugten im Pressing. Jeder Spieler nahm seine Aufgabe heute zu 100 % wahr und erfüllte sie auch. Das Auswärtsspiel endete schließlich 1:14.
Zum Schluss möchten wir Iylan Görmez mit seinen drei Treffern für den FCU beglückwünschen, denn er ist erst seit dieser Woche spielberechtigt und erzielte gleich einen Hattrick.

„Jetzt dürfen wir uns nur nicht ausruhen, sondern für das kommende Spitzenspiel am „See“ bestens vorbereiten“, so der Trainer Boris Angelike.

Nachfolgend noch ein Siegervideo:

 

D1 gewinnt in Schluchtern

D1 neuNach einem 3:2 Testspielsieg gegen die Sportfreunde Lauffen ging es für unsere Jungs der D1 am 2. Spieltag der Bezirksstaffel zum SV Schluchtern.

Das Spiel begann nicht wie erhofft und mit dem ersten Angriff erzielte der SV Schluchtern durch ein unglückliches Eigentor in der 1. Minute das 1:0. Es entwickelte sich bei strömenden Regen ein rasantes Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. In der 10. Spielminute war es endlich soweit, nach einer Freistoßflanke aus dem Halbfeld erzielten wir den Ausgleichstreffer – ebenfalls durch ein Eigentor. In der 21. Spielminute dann ein schöner Spielzug über die rechte Angriffsseite, die Hereingabe schloss dann unser Spielführer Mert Yigittürk ganz überlegt zum 1:2 ab.

In der zweiten Halbzeit gab es weiterhin Chancen auf beiden Seiten, wobei ein ganz starker Defensivverbund keinen weiteren Gegentreffer zuließ. In der 60. Spielminute wurde dann einer der zahlreichen Konter zum erlösenden 1:3 durch Adnan Mehmedbegovic abgeschlossen.

Statement des Trainers: „Sehr gutes Pressingspiel unserer Jungs. Spielerisch überlegen und verdient gewonnen. An unserer Chancenverwertung müssen wir noch arbeiten.

 

E3 siegt im ersten Heimspiel

Am Samstag empfing unsere E3 den TSV Weinsberg 2 am „See“. Da die Gastmannschaft nur mit 6 Feldspielern angetreten ist, verzichtete auch der FCU aus Gründen der Fairness auf einen Feldspieler. Über die gesamte Spielzeit war man deutlich überlegen, was auch der Endstand mit 12:2 zum Ausdruck bringt.
Chapéu an die Jungs.

Nachfolgend Szenen des Spiels in einer kurzen Diashow:

 

Die Ergebnisse im Überblick:

FCU U19 - SGM Botenheim Cleebronn 0:5
SGM Hausen/Unteres Zabergäu - FCU U17 1:14
FCU C1 - Türkspor Neckarsulm 4:1
SV Schluchtern - FCU D1 1:3
SC Amorbach - FCU D2 2:4
SGM Wüstenrot - FCU E1 1:11
FCU E2 - VfR Heilbronn 96/18 12:2
FCU E3 - TSV Weinsberg II 12:2

 

 

Stadtsiedlung

 

 

Zeag

Sportwettenspiegel UnionHN

Tipico UnionHN

Wettbürofinden UnionHN

 

 

 

intersport