FCU zu Gast beim SV Schluchtern

on .

SVS FCUDer FC Union Heilbronn ist am kommenden Sonntag um 15:00 Uhr zu Gast beim derzeitigen Tabellenführer SV Schluchtern.

Der SV Schluchtern, in der vergangenen Saison nach sieben Spielzeiten aus der Landesliga abgestiegen, steht nach fünf Spieltagen mit 12 Punkten und 27:10 Toren wenig überraschend an der Tabellenspitze. Nach einem holprigen Start mit einer 2:3-Niederlage gegen den A-Ligisten SGM Höchstberg/Tiefenbach und dem damit verbundenen Erstrundenaus im Pokal sowie einer 3:4-Auswärtsniederlage am zweiten Spieltag gegen die Aramäer hat sich die Mannschaft von Trainer Tobias Weinreuter gefangen und fuhr zuletzt drei deutliche Siege ein: Gegen den FV Wüstenrot gab es ein 7:2, in Neckarsulm gegen die zweite Mannschaft ein 8:2 und zuletzt bei den Spfr Untergriesheim einen 4:1-Auswärtserfolg. Die große Stärke der Mannschaft ist sicherlich in der Offensive zu finden, denn 29 Tore in den vergangenen sechs Pflichtspielen ergeben einen Schnitt von fast fünf geschossenen Toren pro Spiel (!). Doch zugleich zeigt sich, dass auch dieser Gegner verwundbar ist, denn der SVS musste in jedem Pflichtspiel mindestens ein Gegentor hinnehmen. Der Kader ist gespickt von vielen landes- und verbandsligaerfahrenen Spielern und Rückkehrern, allein im Sommer kamen fünf Spieler vom Verbandsligisten VfB Eppingen.

Unsere ADLER sind mit 8 Punkten aus den ersten fünf Spielen und dem damit verbundenen sechsten Tabellenplatz absolut im Soll und dürfen sich nun erneut gegen eine Spitzenmannschaft beweisen. Schafft man es, defensiv weiterhin stabil zu stehen, das hohe Tempo mitzugehen und konsequenter im Abschluss zu sein, so ist auch gegen den favorisierten SV Schluchtern etwas drin. Verzichten muss das Trainerteam um Nico Kiesel und Robin Hubmann auf Gastspieler Jonas Heberle sowie Kevin Herrmann, der vor einer Operation steht und somit leider für den Rest der Hinrunde ausfallen wird. Dafür wird Stefan Gündisch aller Voraussicht nach wieder mit von der Partie sein und seinen Beitrag leisten, dem Tabellenführer Paroli zu bieten.

Auf geht's ADLER!

 

 

Stadtsiedlung

 

 

Zeag

Sportwettenspiegel UnionHN

Tipico UnionHN

Wettbürofinden UnionHN

 

 

 

intersport