Nächstes Heimspiel gegen die Spfr Lauffen

on .

FCU SpfrLAm Sonntag steht das zweite Heimspiel dieser Woche an, zum 5. Spieltag sind die Sportfreunde aus Lauffen um 15:00 Uhr zu Gast am „See“.

Mit Lauffen erwartet man den Vorjahressiebten, der eine famose Rückrunde spielte und diese Saison zum erweiterten Kreis der Spitzengruppe zählt. Nach dem vierten Spieltag belegen die Gäste den 6. Tabellenplatz mit 6 Punkten und einem Torverhältnis von 12:6 Toren. Einem Auftaktsieg gegen die Aramäer Heilbronn folgten Niederlagen gegen Wüstenrot (1:3) und Untergriesheim (1:2), ehe man unter der Woche beim 8:0-Auswärtserfolg gegen die SG Stetten-Kleingartach ein Ausrufezeichen setzen konnte.

Unsere ADLER haben einen Punkt weniger auf dem Konto und mit diesem Spiel die Möglichkeit, sich von den hinteren Plätzen abzusetzen. Zuletzt spielte man phasenweise sehr ansehnlichen Fußball, nun gilt es, die Leistung konstant über 90 Minuten auf den Platz zu bringen. Ein großes Manko ist derzeit die Chancenverwertung. Gut, dass mit Zhelyazko Kalinov und Mike Fredman zwei Offensivkräfte dazustoßen, die unter der Woche noch gefehlt haben. Mit etwas mehr Konsequenz vor dem Tor ist sicherlich auch gegen gut organisierte Lauffener etwas Zählbares drin.

Auf geht‘s ADLER!

 

 

Stadtsiedlung

 

 

Zeag

Sportwettenspiegel UnionHN

Tipico UnionHN

Wettbürofinden UnionHN

 

 

 

intersport