Vorstellung der ersten Neuzugänge Saison 2019/2020

on .

Campo ShalaEmiliano Campo kommt vom SC Böckingen

Der FC Union Heilbronn verstärkt sich zur kommenden Saison mit Emiliano Campo (links im Bild), der vom SC Böckingen an den "See" wechselt.

Der 30-jährige Defensivspezialist durchlief von der C- bis zur A-Jugend alle Jugendmannschaften des VfR Pforzheim und spielte hierbei in der Verbands- und Oberliga. Als Aktiver wechselte Campo anschließend in die Landesliga Mittelbaden zum 1. FC Birkenfeld. Über den Verbandsligisten Heidelsheim und dem Bezirksligisten VfB Bretten ging es in unsere Region zur SG Stetten-Kleingartach, für die er unter anderem 19 Spiele in der Landesliga bestritt, ehe der Wechsel zum SC Böckingen erfolgte.

Nun möchte er seinen Beitrag leisten, die Defensive der ADLER zu stabilisieren, wobei Emiliano Campo besonders viel Wert auf eine mannschaftliche Geschlossenheit und Disziplin legt.

 

Lorentin Shala kommt aus Neckarelz

Der FC Union Heilbronn freut sich, mit Lorentin Shala (rechts im Bild) den zweiten Neuzugang begrüßen zu dürften.

Der 19-jährige kommt aus der U19 der SpVgg Neckarelz und kam in dieser Saison in der EnBW-Oberliga in 20 von 22 Spielen zum Einsatz. Lorentin ist im zentralen Mittelfeld flexibel einsetzbar und definitiv eine Bereicherung für unsere ADLER.

Herzlich willkommen am "See"! Wir freuen uns auf euch!

Stadtsiedlung

Zeag

 

intersport