ADLER feiern 9:0-Kantersieg

on .

2018 05 13 fcu niedDer FC Union Heilbronn hat am 26. Spieltag der Kreisliga A3 einen hohen Heimsieg gefeiert. Vier Spieltage vor dem Saisonende kamen die ADLER im heimischen FC Union-Stadion zu einem ungefährdeten 9:0 (3:0)-Erfolg gegen den TSV Niederhofen.
 
Günter Schmidt (10./22./57.), Leotrim Qorri (15.), Okan Kandil (17.), Gökmen Akdemir (61.), Okan Zeybekoglu (66.) und Frank Silvain Teku (82.) trafen für den FCU. Gegen hoffnungslos unterlegene Gäste, siegten die Heilbronner in der einseitigen Partie auch in dieser Höhe verdient.
 
Das Team von Cihan Tokac und Sedat Zeybekoglu liegt damit weiter mit 4 Punkten Vorsprung auf Platz eins.
 
26. Spieltag Kreisliga A3 am 13.5.2018: FC Union Heilbronn - TSV Niederhofen 9:0 (5:0)
 
FC Union Heilbronn: Gökay Ak, Ramazan Aras (63. Leonardo Olivieri), Günter Schmidt, Dardan Zejnaj, Leotrim Qorri, Muhammed Yücel, Okan Zeybekoglu, Sascha Gotthardt (46. Bekir Topak), Semih Erdogan, Okan Kandil (66. Frank Silvain Teku), Fevzi Özcep (46. Gökmen Akdemir).
 
Tore: 1:0 Günter Schmidt (11.), 2:0 Leotrim Qorri (15.), 3:0 Okan Kandil (17.), 4:0 Günter Schmidt (23.), 5:0 Okan Kandil (36.), 6:0 Günter Schmidt (60.), 7:0 Gökmen Akdemir (63.), 8:0 Okan Zeybekoglu (69.), 9:0 Frank Silvain Teku (85.)
 
Zuschauer: 120
Schiedsrichter: Georgios Kordokusis (Oberderdingen)

Mercedes Sponsoren th

Zeag Sponsoren th

Intersport th

Service