FC Union siegt 4:0 beim Schlusslicht

am .

2018 03 25 tsvm fcuDie seit 11 Spielen unbesiegten ADLER gewannen beim abgeschlagenen TSV Massenbach mit 4:0. In einem Spiel mit überschaubarem Niveau auf beiden Seiten, gewann die spielerisch bessere Mannschaft des FC Union. Auf dem schwer zu bespielenden Spielfeld hielten die Gastgeber, besonders in Halbzeit 1, gegen den Favoriten engagiert dagegen. So eine Gegenwehr des Tabellenletzten hatte der FCU nicht unbedingt erwartet.

Nach dem Seitenwechsel lief das Spiel der ADLER etwas runder und die Leistungssteigerung spiegelte sich dann letztendlich im 4:0-Endergebnis wider.

Eine deutliche Leistungssteigerung wird von Nöten sein, um auch am Samstag im Spitzenspiel gegen Güglingen (Sa.31.3., 15 Uhr) am "See", als Sieger vom Platz zu gehen. 

18. Spieltag Kreisliga A3 am 25.03.2018: TSV Massenbach - FC Union Heilbronn 0:4 (0:1)

FC Union Heilbronn: Kutsal Bozkurt, Michael Wodarz, Ramazan Aras (67. Okan Zeybekoglu), Günter Schmidt, Dardan Zejnaj, Gökmen Akdemir, Muhammed Yücel, Mike Fredman (46. Frank Silvain Teku; 52. Hayri Ceylan), Sascha Gotthardt (57. Fevzi Özcep), Semih Erdogan, Okan Kandil.

Tore: 0:1 Günter Schmidt (21.), 0:2 Gökmen Akdemir (51.), 0:3 Meik Lebküchner (55., Eigentor), 0:4 Gökmen Akdemir (75.)

Zuschauer: 140
Schiedsrichter: Frank Kiefer (Lauffen a. N.)

Zur Galerie

Fan TV

Mercedes Sponsoren th

Zeag Sponsoren th

Intersport th

Service